Jahreshauptversammlung 2022

Bei der vergangenen Jahreshauptversammlung des Imkervereins Markdorf am 11.
April in der Stadthalle Markdorf standen der Rückblick auf das Jahr 2021, der
Finanzhaushalt, Termine für 2022, Neuwahlen in der Vorstandschaft, sowie die
Mitgliederehrung auf der Tagesordnung.


Wolfgang Schüssler als 1. Vorstand des Vereins berichtete über das vergangene
Bienenjahr, das als das bisher schlechteste Bienenjahr mit dem geringsten
Honigertrag seit Jahrzehnten in die Vereinsgeschichte eingegangen ist. Resultierend
aus dieser Jahresentwicklung, kam es dann im vergangenen Winter auch zu deutlich
erhöhten Völkerverlusten.
Eva Gebauer schied als Schriftführerin zum Jahreswechsel aus dem Vorstand aus.
Cornelia Ertle wurde als neue Schriftführerin gewählt.  
Viele Schulungen und Veranstaltungen konnten im vergangenen Jahr nur online und
selten in Präsenz stattfinden. So auch die letzte Hauptversammlung. Deshalb wurde
dieses Jahr die Ehrung für 10, 20 und 50 Jahre Mitgliedschaft der beiden
vergangenen Jahre in Präsenz nachgeholt.
Insgesamt konnte auf eine sehr erfreuliche Vereinsentwicklung zurückgeschaut
werden. Die Mitgliederzahlen haben sich in der vergangenen Dekade verdoppelt,
ebenso verdoppelte sich die Anzahl der Bienenvölker auf aktuell ca. 930 Völker, die
von den Vereinsmitgliedern betreut werden.