Bienensachverständige (BSV)

Hier finden Sie Informationen über die Bienensachverständigen des Vereinsgebiets.

Aufgaben

Bienensachverständige sind Partner der Imker

  • bei generellen Fragen zur Gesundheit und Haltung von Bienen,
  • informieren über und schulen die Anwendungsmethoden von Bienenarzneimitteln,
  • zur Untersuchung der Bienenvölker bei Verdacht auf Krankheiten oder Vergiftungen
  • und das Erstellen von Gesundheitsbescheinigungen.

Laut Bienenseuchenverordnung (BSVO) benötigen Bienenvölker für Wanderungen und das Verbringen an einen anderen Aufstellungsort eine gültige Gesundheitsbescheinigung. Zu beachten ist die Gültigkeitsdauer der Gesundheitsbescheinigung von 9 Monaten. Neben der BSVO regelt in Baden-Württemberg die entsprechende Verordnung zur Durchführung der Bienenseuchenverordnung die Zuständigkeiten und Befugnisse von Bienensachverständigen. Bitte berücksichtigen Sie auch die Wanderempfehlung für Baden-Württemberg des Landesverbands Badischer Imker.

Kontakt

.img[at].img

Ansprechpartner

Vom Veterinäramt des Bodenseekreises sind für das Gebiet des Imkervereins Markdorf aktuell folgende Bienensachverständige bestellt:

Name Festnetz Mobil
Franz Biller .img
Berthold Gruber .img .img
Siegfried Hamburger .img .img
Helmut Knäple .img .img
Friedrich Kraus .img .img
Bertram Zang .img

Faulbrut-Sperrbezirke

Einen Überblick über Faulbrut-Sperrbezirke in Baden-Württemberg und in ganz Deutschland erhalten Sie beim Faulbrutkataster von Apisnetz.de.